Lieferhinweise & Versandkosten

(wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands)

 UNSERE VERSANDKOSTEN INNERHALB DEUTSCHLANDS:

Bodenbeläge  Versandkostenfrei
(außer Restposten und Insel-Lieferungen)

Zubehör
(Schönox Baustoffe,
Prinz Profile,
Sockelleisten,
Dämmunterlagen) 

Versandkostenfrei
(bei einer Bestellung mit einem Warenwert ab 800,- €)
    
Einmaliger Zuschlag für Zubehör bei einer Bestellung mit einem Warenwert bis 799,99 €
Schönox Baustoffe  9,60 €
Prinz Profile  9,60 €
Sockelleisten  24,40 €
Dämmunterlagen  24,40 €
    
Einmaliger Zuschlag für Restposten und Insel-Lieferungen
Restposten  50,00 €
Insel-Lieferungen Paket 15,00 €
Spedition 99,00 €
 
Die Zuschläge werden automatisch berechnet, wenn Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen.

Alle Zuschläge entfallen bei einer Bestellung mit einem Warenwert ab 800,- €

 


WICHTIGE HINWEISE ZUR LIEFERUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben sich für eine Bestellung in unserem Online-Shop entschieden. Vielen Dank dafür.

Die Lieferung erfolgt an Ihre angegebene Adresse (nur innerhalb Deutschlands).

Bitte beachten Sie dazu unsere WICHTIGEN HINWEISE:

Allgemeine Lieferhinweise
Bei Anlieferung durch eine Spedition wird uns der Hersteller einen Liefertag mitteilen, den wir nach Rücksprache mit Ihnen als festen Anlieferungstag für Sie bestätigen werden, d.h.: an diesem vereinbarten Liefertag muss die Anwesenheit einer Person, die die Ware vor Ort in Empfang nimmt, gewährleistet sein.

Zur Uhr- bzw. Tageszeit ist von dem Versender keine Angabe möglich!

Hinweise zu einer Abstellgenehmigung finden Sie unten.  

Die Anlieferung der Ware erfolgt „frei Bordsteinkante“. Das bedeutet, dass es bei Anlieferung die Entscheidung des Speditionsmitarbeiters ist, ob er die Ware weiter als zur Bordsteinkante bringt oder nicht. Da die Fahrer jedoch meist unter enormen Zeitdruck stehen, erfordert es ggf. etwas „Verhandlungsgeschick“, Freundlichkeit und Verständnis, damit der Fahrer Ihnen entgegenkommt. Sorgen Sie bitte daher auch für einen freien Zugang, um die Ware mit einem Hubwagen abstellen zu können.

Die Lieferkosten wurden bereits von uns bezahlt. Der Fahrer ist nicht befugt, weitere Versandkosten oder Gebühren von Ihnen zu verlangen, sofern Sie keine Sondervereinbarungen mit der Spedition getroffen haben.

Es besteht die Möglichkeit Ihrerseits, im Vorwege (mindestens 2 Tage vor Anlieferung) der Spedition eine Abstellgenehmigung zu erteilen (im Anhang). Hierbei wird die Ware vom Spediteur an einem ebenerdigen, mit einem Hubwagen leicht zugänglichen Ort abgestellt, ohne dass Sie vor Ort sein müssen. In diesem Fall geht das Risiko bei Beschädigungen (auch witterungsbedingt!) oder bei Verlust der Ware auf Sie als Kunde über. Der Anspruch auf Ersatz der Ware erlischt in diesem Falle.

Zur Abstellgenehmigung (PDF-Datei)

 

Lieferhinweise Beschädigungen

Bitte überprüfen Sie die Ware bei der Anlieferung sofort auf offensichtliche Transportschäden und lassen Sie sich diese vom Fahrer schriftlich auf dem Lieferschein bestätigen. Auch wenn Sie erst etwas später einen Transportschaden feststellen sollten, wenden Sie sich bitte umgehend an uns. In beiden Fällen sind Fotos von den Beschädigungen sehr hilfreich, um den Schaden geltend machen zu können.

Wichtig: Wenn Sie beim Auspacken der Ware Beschädigungen feststellen, darf diese  Ware nicht verarbeitet werden. Es können nur ganze Verpackungseinheiten getauscht werden. Bereits eingebaute Ware kann nicht mehr reklamiert und/oder ausgetauscht werden.